Aktualisierung 30. März 2020: Keine Reiseleitung bis Ende Mai.

Aktualisierung am 10 März 2020: Liebe Gäste, aufgrund der Maßnahmen gegen den Coronavirus biete ich bis etwa Mitte April keine Reiseleitung in Österreich oder in Ausland mehr an. Meine online Schulungen sowie online Reiseplanungen bleiben weiterhin erhalten und werden sofort bearbeitet. Außerdem ist mein Blog auf Italienisch und Deutsch weiterhin gratis (aber auch mit einer freiwilligen zahlbaren Option) verfügbar. Sobald wir alle den Coronavirus überstanden haben, freue ich mich Sie alle wieder als Gäste und Partner begrüßen zu dürfen.

Vienna Austria Guide Italiano
Benvenuto a Vienna! Blog in italiano

Gruppen von Touristen in Fremdländer zu führen, scheint auf den ersten Blick einfach zu sein.

 

Es bedarf jedoch einer Menge an Geduld, Organisationstalent, Kompromissbereitschaft, Durchsetzungsvermögen und Durchhaltevermögen, um eine zufällig zusammengesetzte Gruppe sicher und pünktlich durch ein sehr dichtes Besichtigungsprogramm führen zu können.

 

Wie kann man den Gästen, die schon oft in einem Land waren, doch noch ein wunderschönes Erlebnis bereiten in einer Gruppe von Touristen, in der die meisten diesen Teil des Landes noch nie gesehen haben?

Wie kann man verschiedene Interessen so zusammenfügen, dass alle Gäste am Ende der Reise zufrieden heimkehren? 

 

Die Antwort auf diese Fragen macht der Unterschied aus zwischen (enttäuschten) Gästen, die ihrem Reiseleiter einen bezahlten Urlaub ermöglichen, und (zufriedenen) Gästen, die ihren Urlaub  mit einer professionellen Reiseleitung genießen.

Bei jeder Reise gibt es natürlich auch Gäste, die gerade nicht so zufrieden sind. Um deren Probleme kümmere ich mich intensiv während der ganze Reise und am Ende sind doch alle glücklich mit den schönen Erlebnissen.

 

Effiziente und gästeorientierte Problemlösung lernt man in dem teuren, aber durchaus sinnvollen Kurs für Reiseleiter.

Auch die dort empfohlene Ausbildung als betriebliche ErsthelferInnen habe ich mir zu Herzen genommen. Schließlich sind die meisten Gruppen-Reisende nette Senioren.

 

Wie zufrieden die Gäste waren, die mit mir gereist sind, können Sie unter "Gästebewertungen" nachlesen und auch Ihre Bewertung schreiben.

 

Und eines muss ich unbedingt hier schreiben:

Es gibt wirklich sehr wenige Reiseleiter, deren Gäste so zufrieden waren, damit diese sich nach der Reise noch die Arbeit antun, um ein Lob schriftlich zu hinterlassen.

 

Aber überzeugen Sie sich selbst.