Europäische Wege

Peterskirche und Petersplatz in Wien
Europäische Wege  · 04. April 2021
Die Peterskirche ist nicht nur einer der schönsten barocke Sakralbauten Wiens sondern ist als einzige in Wien nur aus der Barockzeit. Sie ist wirklich von der Kuppel bis zur Kanzel nur in barocken Stil erbaut. Nicht nur die Fassade sondern auch die Innenausstattung inklusive die Seitenaltäre sind in Barock gestaltet. Außerdem ist sie der erste Tambour-Kuppelbau in Wien und war das Vorbild für weitere Sakralbauten in der Österreichischen Monarchie.

Epidemien - Höchst aktuelle Bedeutung
Europäische Wege  · 14. Februar 2021
Wie würden unserer Mitmenschen, wie würden wir selbst reagieren, wenn wir plötzlich mit einer der Pest des 14. Jahrhunderts vergleichbaren Seuche konfrontiert würden? Wenn von heute auf morgen, der Tod wie eine Grippe oder Schnupfen übertragen werden würde? Würde unsere Gesellschaft mitfühlend, sozial, mittleidend und mutig auf bedrohende Seuchen reagieren?

Die Anfänge des Weihnachtsbaumes in Wien
Europäische Wege  · 24. Dezember 2020
Schriftliche Beschreibungen eines grünen Baumes mit brennenden kleinen Kerzen gibt es bereits unter Joseph I. Lange davor brachte oft am 6. Dez. den heiligen Nikolaus ein kleines Nadelbäumchen, der voll von Backwerk und Obst und noch ohne Kerzen war. In manche Länder wird den Kinder erzählt, dass der Nikolaus an braven Kindern ein Tannenbaum und viele Geschenke bringt. Die Bescherung dürfte damals eher zum Nikolaus stattgefunden hat...

Europäische Wege  · 01. September 2020
Einen virtuellen Spaziergang auf dem Donaukanal für Insider.

Europäische Wege  · 11. Juli 2020
Hundertwasser in Wien als umweltfreundlicher Spaziergang. Inklusive Google Maps mit Markierung der Orte, wo sich die Hundertwasser Werke befinden.

Europäische Wege  · 11. Juli 2020
Hundertwasser in Wien als umweltfreundlicher Spaziergang. Inklusive Google Maps mit Markierung der Orte, wo sich die Hundertwasser Werke befinden.

Europäische Wege  · 24. April 2020
Es soll schwarze Schwäne wirklich geben und das nicht nur in dem Ballett "Der Schwanensee". Gesehen habe ich bis dato nur einen: in Siena. Wir besuchen natürlich den Hauptplatz, wo der Palio (das Pferderennen) stattfindet, aber auch die Kirche Katharina von Siena und wir machen auch eine Wanderung zu einem schönen Teil der alte Stadtmauer an, auf der man gehen kann, von der aus auch schöne Fotos machen kann... Zahlungspflichtiger Artikel.

Europäische Wege  · 21. April 2020
Der schiefe Turm ist schöner als je zuvor und das Tiramisu selbst ist eine Reise wert. Aber nicht nur... Wann sind Sie zum letzten Mal auf einem Bank aus Marmor gesessen? Wie schaut Pisa von Oben aus? Die Stufen des Turmes sind natürlich auch aus Marmor und gerade beim Abstieg bedarf sehr viel Aufmerksamkeit, denn wirklich gerade sind sie auch nicht. Pisa ist ach einen wunderschönen Universitätsstadt mit unglaublich guten Eis und wirklich sehr nette Menschen...

Europäische Wege  · 20. April 2020
Virtuelles Spaziergang auf der Spuren Marc Aurels in Wien. #Marc Aurel Zahlungspflichtiger Artikel.

Europäische Wege  · 20. April 2020
Aufstehen um 4:00 Uhr? Und das auf Urlaub? Gute Idee! Denn die Sonne hält sich bekanntlich nicht an die Aufstehzeiten der Touristen. Sonnenaufgang ist nun mal zwischen 5:00 und 6:00 Uhr. In meiner Gruppe in Florenz 2017 waren ein paar Gäste, die dieses wunderschönes Erlebnis unbedingt während dieses Urlaubs machen wollten. Bis dato ging es ja noch nicht. Also Treffpunkt in der Lobby um 4:30 Uhr. Zu meiner Überraschung waren wir schon eine Gruppe von sieben Personen. Alle verschlafen. ...

Mehr anzeigen